Kategorie-Archiv: Hair & Beauty

Die neue Kollektion ist da

mod’s air de famille à Paris

Die gesamte Familie

mod’s hair hat für den Herbst und Winter 2017/2018 wieder eine neue Kollektion für Sie in Paris entwickelt. Mit einer Kollektion, die nicht nur Verschiedenheiten sondern auch Gemeinsamkeiten feiert, setzen wir ein Statement: mod’s hair kreiert Frisuren, mit denen sich jeder identifizieren kann. Ob mutig und farbig oder klassisch und natürlich, mod’s hair kreiert Haarstyles für jeden Typ und jeden Geschmack. Wieder einmal stellt mod’s hair mit sechs verschiedenen Schnitten ihr Trendgespür und ihr Können in Sachen Frisörhandwerk unter Beweis.

Emma

Wenn eine moderne Patchworkfamilie mit allen drei Generationen in Paris ist, wird die Zeit wunderbar. Die Frauen der Familie lassen sich mit Beauty Treatments verwöhnen, danach treffen sich alle zum gemeinsamen Mittagessen. Später erkunden alle zusammen die Sehenswürdigkeiten der französischen Hauptstadt. Eins steht fest: Alle lieben Paris und genießen die Zeit, die sie miteinander verbringen.
Jeder in der Familie hat seinen eigenen Stil und doch passen sie alle zusammen und sind eine starke Einheit: Mit stylischen Frisuren in modernen und manchmal auch unkonventionellen Farben beweisen alle ihr Gefühl für Ästhetik und betont perfekt jede einzelne Persönlichkeit. Ob kurzes, farbiges Haar oder natürliche Wellen in einem langen Bob – mit der neuen Kollektion von mod’s hair Paris kann sich jeder identifizieren.

 Schnitt „Alix“

Der Schnitt „Alix“ ist ein Long Bob bis zu den Schultern. Um mehr Bewegung ins Haar zu bringen ist dieser leicht abgestuft. Der Pony ist voll und lang und reicht bis zu den Augen. Das ganze Haar wurde mit „Colorplus“ von mod’s hair und mit „Smartbond“ von L’Oréal Professionnel behandelt und mit der „Intensur- fer“ Technik von mod’s hair mit honigfarbenen Lichtre exen betont. Für das Styling wird das Haar mit „Tecni. ART Pli“ Thermospray von L’Oréal Professionnel behandelt und für Vo- lumen und Schwung sorgt das Föhnen über eine Rundbürste. Einige Strähnen wurden mit einem Glätteisen zu leichten Wellen nachgear- beitet.

Der Schnitt „Alix“ ist ein Long Bob bis zu den Schultern. Um mehr Bewegung ins Haar zu bringen ist dieser leicht abgestuft. Der Pony ist voll und lang und reicht bis zu den Augen. Das ganze Haar wurde mit „Colorplus“ von mod’s hair und mit „Smartbond“ von L’Oréal Professionnel behandelt und mit der „Intensurfer“ Technik von mod’s hair mit honigfarbenen Lichtre exen betont. Für das Styling wird das Haar mit „Tecni. ART Pli“ Thermospray von L’Oréal Professionnel behandelt und für Volumen und Schwung sorgt das Föhnen über eine Rundbürste. Einige Strähnen wurden mit einem Glätteisen zu leichten Wellen nachgearbeitet.

 

Schnitt „Annelise“

Annelise6640 copie

Das Haar reicht beim Schnitt „Annelise“ bis ca. 5cm über die Schultern. Die leichte Stufung des Haares gibt Volumen und Dichte und die leicht ovale Form der vorderen Strähnen verleiht dem Haar mehr Bewe- gung und umschmeichelt das Gesicht. Die mod’s hair Technik „Intensurfer“, die auf einer Kupferbasis beruht, verleiht dem Haar einen warmen Look. Für den natürlichen Undone-Look wird auf das gesamten Haar „Sel Liquide“ von mod’s hair gesprüht und die Halblängen bis zu den Spitzen werden mit einem großen Glätteisen nachgearbeitet. Das perfekte Finish gibt das Spray Sirocco von mod’s hair.

 

Schnitt „Romain“

Der Haarschnitt Romain wir undone gestylt. Um den gewollt unregelmä- ßigen Schnitt des Haars zu betonen wurde „Cover 5’“ von L ́Oréal Professionnel benutzt. Dies betont zusätzlich die natürlichen Farbnuancen des Haars. Der Look wird mit einem Hauch „Work Hard“ von Redken for Men perfektioniert.

Annelise et Romain

 

Schnitt „Emma“

Für den mod’s hair Schnitt „Emma“ wird das Haar bis auf 10cm unter den Schultern gekürzt. Leichte Stufen im kompletten Haar geben Volumen und Dichte. Um den Haaren mehr EmmaBewegung zu verleihen und gleichzeitig das Gesicht schön zu umranden, werden die vorderen Strähnen leicht oval geschnitten. Mit der mod’s hair Färbetechnik „Intensurfer“ werden kühle Lichtre exe auf die hellblonde Basis gesetzt. Danach werden vereinzelt Strähnen mit der mod’s hair Färbetechnik „In- tenscolor“ Pastelllila gefärbt. Diese Farbe ist eine Mischung aus dem Farbton „Violet Électrique“ und „Pink Sorbet“ der neuen Linie „Colorful Hair“ von L’Oréal Professionnel. Für ein raffniertes Styling werden die Längen mit einem breiten Glätteisen in Wellen gelegt. Und für das perfekte Finsh werden ein paar Tropfen „Mythic Oil“ von L’Oréal Professi- onnel aufgetragen.

 

Schnitt „Max“

MaxDer mod’s hair Haarschnitt „Max“ ist die lange Variante eines Rundschnittes. Diese Frisur ist das männliche Pendant zu dem Haarschnitt „Eva“. Am Oberkopf wird die Dichte des Haares beibehalten. Für das Styling wird Haarwachs „Maneuver“ von Redken for men mit den Fingern eingearbeitet. Das Ergebnis ist ein exibler Look, der mit den Haarwirbeln spielt und sich ganz individuell nach eigenem Wunsch stylen lässt.

 

 

Schnitt „Eva“

EvaDer Schnitt „Eva“ von mod’s hair ist ein modern interpretierter Rundschnitt, der von den Frisuren der Beatles in den 70er Jahren inspiriert ist. Die Konturen wurden gerade so kurz geschnitten, dass man die Ohren und den Nacken sieht. Der von der Vergangenheit inspirierte Haarschnitt wird durch den lila Farbton in die Jetztzeit geholt. Der Farbeffekt wird mit der Färbetechnik „Intenscolor“ von mod’s hair erzielt. Der gerade sehr angesagte Farbton ist eine Mischung aus „Violet Électrique“ und „Pink Sorbet“ der Linie „Colorful Hair“ von L’Oréal Professionnel. Für den Rock & Roll Look wird das Haar mit einem Hauch „Mat Modeler“ von mod’s hair mit den Fingern nach hinten frisiert. Für ein glänzendes Finish werden ein paar Tropfen „Huile de Kendi“ von mod’s hair auftragen.

 

Doch diese kreativen und modernen Schnitte sind längst nicht alles: In jeden mod’s hair Salon Ihrer Wahl werden die Modelle der Kollektion individuell an Ihr Gesicht und Ihren Stil angepasst, damit daraus ein perfekt auf Sie abgestimmter Haarschnitt entsteht. Und diesen können Sie sich dann auf einer Geschäftsreise nach Tokyo, im Urlaub in Heidelberg oder eben beim Städtetrip in Paris nachschneiden lassen!

 

0

Charismatische Stylings – mit dem SHAPER von mod’s hair

Charismatische Stylings – mit dem SHAPER von mod’s hair

Shaper von mod's hair

Shaper von mod’s hair

Die neue Design-Paste für außergewöhnliche Looks

Aufgepasst Männer !

Ihr wollt coole Stylings, die unkompliziert sind und lässig aussehen ?

Der SHAPER ist das ideale Tool dafür !

Mit der elastischen Design-Paste sieht jeder Look lässig und cool aus. Der SHAPER verhärtet das Haar nicht, es ist gut zu modellieren und zu bändigen. Nur leicht festigend bleibt die Paste elastisch und lässt das Haar locker wirken.

Fiberharze sorgen auch bei kräftigen Haar für eine gute Form und Glanz. Modellieren jeden morgen leicht gemacht- für individuelle Styles jeden Tag!

Sichert euch das neue Multitalent, auf das die Männer schwören !

In Kürze in unserem Online-Shop erhältlich: https://www.modshair-shop.de/

0

Spielend einfache Kämmbarkeit – mit dem DETANGLER von mod’s hair

Spielend einfache Kämmbarkeit – mit dem DETANGLER von mod’s hair

IMG_0271

Detangler von mod’s hair

Das neue Produkt für naturgewelltes und kräftiges Haar

Verknotete Haare und stundenlanges Kämmen war gestern- der DETANGLER ist da !

Als Feuchtigkeitsspender versorgt das Spray euer Haar und füllt poröse Stellen wieder auf. Dadurch lässt es sich einfach kämmen, ohne das Haar zu beschweren.

Ins tockene oder feuche Haar gesprüht, verteilen sich die hochwertigen Inhaltsstoffe gleichmäßig im Haar.

Frizz-Effekt? Statisch aufgeladenene Haare? Fehlanzeige!

Der Detangler funktioniert zusätzlich als Hitzeschutz vor dem Stylen mit Föhn, Glätteisen oder Lockenstab.

Besonders wenn eure Haare kräftiger sind, oder ihr Naturwellen habt, ist mit dem DETANGLER die Zeit der wirren, trockenen Haare vorbei und ihr könnt mit glänzenden, geplegten Haaren schnell in den Tag starten !

In Kürze in unserem Online-Shop erhältlich: https://www.modshair-shop.de/

0

Beach Look lässig stylen – mit SEL LIQUIDE von mod’s hair

Sel Liquide von mod's hair

Sel Liquide von mod’s hair

Das neue Produkt macht den Sommerlook zu jeder Jahreszeit möglich

Ihr habt auch jetzt im Winter Lust auf lässige Hairstyles ?

Mit unserem neuen SEL LIQUIDE kein Problem mehr! Sexy Beach Waves lassen sich durch das mit Meersalz versehene Produkt einfach und schnell stylen. Das Spray kann sowohl ins trockene als auch ins feuchte Haar gesprüht werden, um den „undone beach look“ perfekt zu machen.

Für die unkomplizierte Anwendung hat Kristina, Stylistin im mod’s hair BASIC Salon in Düsseldorf, noch einen Tipp: „Am Besten das Sel Liquide auf das handtuchtrockene Haar sprühen, und gleichmäßigd in lässige Beach Waves kneten- schnell und unkompliziert!“

Also Mädels – wer jetzt schon Lust auf Summer Feeling hat kann mit SEL LIQUIDE von mod’s hair den ultimativen Beach Look tragen!

In Kürze in unserem Online-Shop erhältlich: https://www.modshair-shop.de/

0

mod’s hair Trends: Thila, die neue Strähnentechnik

Natürlichkeit liegt momentan total im Trend. Unsere neue Strähnentechnik Thila ist genau die richtige Methode, um Eurem Haar einen unwiderstehlich natürlichen Look zu verleihen. Dabei wird das Haar Strähne für Strähne aufgehellt, ohne dabei den Ansatz mit zu färben. Dadurch entsteht ein glanzvolles Ergebnis, das die ursprüngliche Haarfarbe in Szene setzt. Diese Art der Haaraufhellung verleiht den Eindruck, als sei das Haar von der Sonne geküsst worden! Besonders in der kalten Jahreszeit ein toller Hingucker.

Lest nun auch in unserem aktuellen mod’s hair Magazin von unserer neuen Strähnentechnik und erfahrt, wie Ihr den Look richtig pflegt. Unser Magazin findet Ihr deutschlandweit in unseren Salons kostenfrei ausliegen.

Thila verleiht dem haar einen natürlichen Look ohne Streifen-Effekt.

Thila verleiht dem Haar einen natürlichen Look ohne Streifen-Effekt.

0

Guillaume Bérard im Interview

Guillaume Bérard ist nicht nur einer der Gründer von mod’s hair, sondern auch ein international gefragter Hairstylist für Fotoshootings. Unter seinen Kunden sind neben erfolgreichen Modemagazinen, wie zum Beispiel Elle und Harper’s Bazaar, auch die angesehenen Modefotografen Jean-Paul Goude und Jean-Baptiste Mondino. Auch mit der berühmten Moderedakteurin Carine Roitfeld arbeitet er seit Jahren oft zusammen.

_IMA0286Im neuen mod’s hair Magazin hat er sich unseren Fragen gestellt. Herausgekommen ist ein Interview, das Einblicke in seinen Alltag gewährt und viel über seine außergewöhnliche Laufbahn verrät. Wussten Sie zum Beispiel, dass die mod’s hair Gründer, Guillaume und Frédéric Bérard die ersten Friseure waren, die Models für Modeshootings frisiert haben? Werfen Sie einen Blick in unser aktuelles Magazin und erfahren Sie mehr über die Arbeitsweise von unserem Mitbegründer, über seine Lebensphilosophie und lesen Sie von seinen exklusiven Tipps ein erfolgreicher Friseur zu werden.

Das mod’s hair Magazin liegt deutschlandweit in unseren Salons kostenfrei für Sie aus!

1

mod’s hair TALK: Interview mit Modedesigner Julio Cesar Battaglia

„It is time not to be dressed like everyone else!”

In mitten von Motoren und Stoßstangen ist ein Laufsteg aufgebaut und Scheinwerfer beleuchten metallisch glänzende Autoteile. Kein Unternehmen sonst schafft es, eine so authentische Atmosphäre für seine Show zu erschaffen, wie Mercedes Benz. Zu einer besonderen Show gehört auch ein außergewöhnlicher Modedesigner. Julio Cesar Battaglia setzt auf individuelle Looks, Qualität und einzigartige Designs. Innerhalb von drei Jahren hat Battaglia ein Modelabel aufgebaut, das mit Individualität, Eleganz und hochwertiger Verarbeitung überzeugt. Wir trafen Ihn und er erzählte uns wie er von Sportwissenschaften zur Mode gekommen ist. Und wie er es geschafft hat, dass sein Label jetzt auch auf der Fashion Week Berlin präsentiert wurde.

Fotos: Gregor Haase & Stephan Bär

Weiterlesen

20

Kreativwettbewerb mod’s hair – Die Gewinner

Zweimal im Jahr zeigen die jungen Kreativen von mod’s hair bei dem Kreativwettbewerb ihr Können. Im August stand der Wettbewerb unter dem Motto: Comeback der 80er. Hier sind die Gewinner! Morgen posten wir hier auch noch die restlichen Bilder von allen Einsendungen die wir erhalten haben.

1. Platz: Patrick Srirajongdee, mod’s hair Düsseldorf

 

2. Platz: Carolin Weber, mod’s hair Mönchengladbach

 

3. Platz: Marina Siepelmeyer, mod’s hair Osnabrück

 

Hier geht’s zu allen weiteren Einsendungen.

22

FASHION: CR Fashion Book Issue 5

 

Suki Waterhouse shot by Johnny Dufort   Hair - Guillaume Bérard   Makeup - Topolino

Suki Waterhouse shot by Johnny Dufort
Hair – Guillaume Bérard
Makeup – Topolino

JiHye Park shot by Johnny Dufort   Hair - Guillaume Bérard   Makeup - Topolino

JiHye Park shot by Johnny Dufort
Hair – Guillaume Bérard
Makeup – Topolino

Carine Roitfeld wurde bei den Fashion Media Awards zum Fashion Creative of the Year ernannt. Nun ist seit dem 4. September 2014 die fünfte Ausgabe des CR Fashion Book von ihr erhältlich. Beim Styling vertraut Carine Roitfeld schon seit langer Zeit auf den Gründer von mod’s hair, Guillaume Bérard. Hier klicken für einen Einblick ins Fashion Book.
Kurz nach ihrem bombastischen Auftritt bei den MTV Video Music Awards sieht man nun Beyoncé auf dem Cover des CR Fashion Book.


They also host free, public events, inviting prominent writers in the field of science to visit the research paper services cheap institute and discuss science-related issues.
In folgender form 25 c m 4,7 kg p 101 kpa bei den hausarbeit günstig schreiben lassen meisten skalaren größen kann man die beträge der einzelnen größen addieren.

23

Blogger-Café auf der Schuh- und Modemesse GDS in Düsseldorf

Schon beim Styling wird via Smartphone geblogget

Schon beim Styling wird via Smartphone geblogget

Das Blogger-Café von styleranking.de auf der Schuh- und Modemesse GDS in Düsseldorf war ein voller Erfolg! Dank des mod’s hair Teams konnten sich modebegeisterte Schreiber nach einem anstrengenden Tag auf dem Messegelände stylen lassen. Unsere Stylisten glätteten, lockten und flochten die Haare von Mode-und Beauty-Bloggern. Hier sind ein paar Eindrücke von der Messe und dem Blogger-Café. Weiterlesen

20