Schlagwort-Archiv: haare

Schnelle Styling-Tipps für Mamis mit wenig Zeit

Im Baby- und Kinder-Alltag haben Mütter immer wenig Zeit. Ich weiß, wovon ich spreche, denn ich bin zweifache (berufstätige) Mutter. Meine Jungs Ole (8 Jahre) und Lasse (4 Jahre) sind meine beiden absoluten Superhelden und mein ein und alles. Sie versüßen meinen Tag, können diesen aber auch ordentlich durcheinanderwirbeln. Ich denke, dass jede Mutter weiß, wovon ich spreche. Die Zeit ist immer zu knapp – gerade morgens. Die Kinder müssen fertig gemacht werden für den Kindergarten und die Schule. Zwischen anziehen, frühstücken und Zähne putzen bleibt i. d. R. vieles auf der Strecke, und ich rede nicht nur vom eigenen Kaffee. Auch die eigene Haarpracht kommt oft zu kurz. Und eh man sich versieht, sitzt man auch schon im Auto auf dem Weg zur Arbeit. Der Blick in den Rückspiegel zum letzten Check-up bevor man das Büro betritt, offenbart dann oftmals die grausame Wahrheit: Die Haare hätten eine Wäsche gebraucht. Dabei gibt es ganz einfache Tricks, die solch ein Haar-Gate verhindern.

Ich habe einmal zwei tolle und einfache Tipps zusammengestellt, mit denen ihr auch mit wenig Zeit gestylt in den Tag startet. 

Für kurze und mittellange Haare

Die Haare über Kopf mit dem Haarspray Sirocco von mod´s hair vom Ansatz bis in die Spitzen einsprühen. Die Formel des Produktes verklebt nicht, gibt aber trotzdem einen guten und festen Halt. Im Anschluss einmal kräftig durchwuscheln und mit Haarklemmen hinterm Ohr feststecken. Nun einfach das mod´s hair Haarband in deiner Lieblingsfarbe wählen und locker festbinden. Fertig ist der lässige Look für den ganzen Tag.

Für lange Haare 

Hier heißt das Zauberwort: TROCKENSHAMPOO! Das Trockenshampoo Refresh von mod´s hair ca. 15 cm vom Ansatz entfernt aufsprühen. Mit den Fingern grob durchkämmen und hoch am Kopf zu einer Schnecke drehen. Mit 4-5 Haarklammern feststecken und die Haare erneut leicht am Ansatz aufreißen. Somit entsteht ein lockerer Dutt mit Struktur, der wie frisch gewaschen aussieht. Für mehr Volumen am Ansatz einfach Wavy Foam (mod´s hair) ins trockene Haar auf die Ansätze aufsprühen, mit dem Föhn 10 Sekunden anföhnen und voilà: Das Haar strotzt vor neuem Volumen.

Hier schreibt Stephanie Bruusgaard – Röcker (37 Jahre). Die Rheinländerin ist seit über 10 Jahren Leiterin der mod´s hair academy Deutschland und mit Leib und Seele Hairstylistin. Die zweifache Mutter schreibt monatlich zu aktuellen Anlässen rund um das Thema Haare. Welche Trends kommen, welche gehen und sie gibt hilfreiche Tipps und Tricks für noch schönere Haare.